Neues Jahr, neue Vorsätze. 2015 war das Jahr des «mobile journalism» – erste Reportagen nur mit dem iPhone wurden gedreht, Live-Schaltungen mit dem Smartphone in der Tagesschau von SRF realisiert.
Dazu brauchts wenig Technik, einige handliche Tools und vor allem viel Übung. Mit diesen praktischen Gadgets wird das Produzieren unterwegs zum Kinderspiel.

Weitere Tipps zum mobilen Produzieren gibts auf dem Webvideo-Blog von Sandra Sperber und Martin Heller und auf meiner Website oder im entsprechenden Kurs am MAZ – Die Schweizer Journalistenschule.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.