Journalismus am Handgelenk

Journalismus am Handgelenk

Schneller, individueller, intelligenter: So wird die neuste Entwicklung aus dem Haus Apple angekündigt. Doch was hat es mit der smarten Uhr auf sich? Und wie – falls überhaupt – wird sie das News-Geschäft verändern? Eine Zusammenstellung angekündigter Apps von Medienhäusern.

10 Thesen zum mobilen Journalismus

10 Thesen zum mobilen Journalismus

Bis Ende Jahr übersteigt die Zahl der internetfähigen Mobilgeräte die Anzahl Menschen weltweit. Dieser Trend wirkt sich auch auf die Mediennutzung aus. News werden nicht mehr stationär vor grossen Bildschirmen konsumiert, sondern unterwegs und zu jeder Zeit. Zehn Thesen, wie sich diese rasante Entwicklung fortsetzen könnte.

Zur Zukunft des Fernsehens – Media Future Day 2012

Zur Zukunft des Fernsehens – Media Future Day 2012

Wie konsumieren wir in Zukunft Fernsehen? Was machen wir während des Fernsehschauens und falls wir Geräte parallel nutzen: welche sind dies? Es herrscht grosse Ungewissheit im Medienmarkt. Viele neue Player haben diesen aufgemischt und altgediente Muster aufgebrochen. Über diese Entwicklung diskutierten am fünften Media Future Day 2012 Experten und Publikum […]

Weiterlesen →

Was erwartet die Schweizer Medienbranche 2012?

2011 – es war das Jahr der digitalen Hypes. Journalisten en masse strömten auf Twitter und entdeckten das Web für sich. 2012 wird demnach das Jahr der digitalen Entscheidungen, in welchem sich Journalisten ernsthafter mit diesem Internet auseinandersetzen. Es folgen sechs Höhepunkte des Schweizer Medienjahres 2012.

Journalismus-Ausbildung der Zukunft

Wie soll Journalismus künftig gelehrt werden? Diese Frage stellten sich am vergangenen Wochenende unzählige Professoren, Journalisten und Studierende. Zum ersten Mal fand an der University of Maryland die «Journalism Interactive»-Konferenz statt. Nebst einer kritischen Analyse der aktuellen Ausbildungssituation im Journalismus – welche sich übrigens auch auf Europe übertragen lässt – […]

Weiterlesen →

Die Schweizer Medienlandschaft im Jahr 2017

Die Schweizer Medienlandschaft im Jahr 2017

Wie entwickeln sich Fernsehen, Zeitungen und Online-Portale in den kommenden sechs Jahren? Welches Medium wird zum neuen Leitmedium und wie informieren wir uns morgen? Zu diesen und weiteren Fragen zur Zukunft der Schweizer Medienlandschaft hat publisuisse die Studie «Medien der Zukunft 2017» bei zehnvier in Auftrag gegeben. Nebst einigen wichtigen […]

Weiterlesen →

Tagesanzeiger präsentiert neue iPad-App – eine Analyse

Tagesanzeiger präsentiert neue iPad-App – eine Analyse

Bereits seit Wochen wirbt Tamedia mit ihrem Zukunftsmodell des Journalismus: Eine neue iPad-App soll nebst dem werbefinanzierten Gratis-Portal Newsnetz als weitere Einnahmequelle Geld in die Kassen spülen. Ein erster Überblick über die Bezahl-App zeigt, dass diese mit viel Bedacht und Kreativität gebaut wurde. Welchen wirklichen Mehrwert die Applikation schliesslich bieten […]

Weiterlesen →

Live-Twittering: Medienvielfalt und Qualitätsanspruch

Als erstes Schweizer Medienhaus setzen die Schaffhauser Nachrichten auf Paid Content und haben aus diesem Grund Anfang Jahr ihren Online-Auftritt hinter einer Paywall verschlossen. Aus diesem Grund lud der Zürcher Presseverein am Donnerstag, 7. April 2011 nach Schaffhausen. Dort wurde der Wandel der lokalen Medien in Impulsreferaten analysiert und in […]

Weiterlesen →