Wahr oder falsch? Hier kommt die Anti-Gerüchtemaschine

Wahr oder falsch? Hier kommt die Anti-Gerüchtemaschine

Endlich die Wahrheit (oder zumindest ein Weg dorthin): Auf der Suche nach der Wirklichkeit, überträgt der Journalist Craig Silverman die natürlichen Aufgaben des Journalismus ins Netz – und zwar auf eine bestechend simple Weise. Auf der Website emergent.info sammelt er Gerüchte, Geschichten und Erzählungen aus dem Netz und verfolgt diese […]

Weiterlesen →

Weshalb Algorithmen den Journalismus verbessern

Weshalb Algorithmen den Journalismus verbessern

Bis 2030 sollen 90 Prozent der digitalen Inhalte von Computern verfasst werden. Das ist in erster Linie eine gewagte Annahme, die den meisten Journalisten Angst macht. Sie sehen ihre Existenz gefährdet und schreiben deshalb gegen den «Roboterjournalismus» an. Doch die Entwicklung von Algorithmen birgt viele Vorteile für die redaktionelle Arbeit. […]

Weiterlesen →

Handbuch für die Verifikation von Social Media-Inhalten

Handbuch für die Verifikation von Social Media-Inhalten

Es sind die besten ihres Genres, die zusammengespannt haben. Und sie haben sich dabei den aktuell wichtigsten Fragen des Journalismus gewidmet: Wie können relevante Inhalte in sozialen Netzwerken gefunden, verifiziert und redaktionell verwendet werden? Die Rede ist von 22 Journalistinnen und Journalisten, die heute das «Verification Handbook» herausgegeben haben.

Interaktives Fernsehen in Zusammenarbeit mit dem Publikum

Interaktives Fernsehen in Zusammenarbeit mit dem Publikum

Während sich die News-Berichterstattung immer mehr ins Netz und auf Mobilgeräte verlagert, muss sich das Fernsehen neu definieren. Dabei steht das Live-Erlebnis im Mittelpunkt. Wo Emotionen auf Engagement treffen entsteht eine Interaktion, die dank neuer Kommunikationskanäle erstmals zurück ins Programm fliessen kann. Wie dies funktionieren könnte, durfte ich Somexcloud erzählen.

Mit Big Data die Zukunft voraussehen

Alle sprechen von Echtzeit-Journalismus. Dank des Internets ist es endlich möglich, live und unmittelbar von überall auf der Welt zu berichten. Jeder Smartphone-User hat potentiell die Möglichkeit, sich an ein Millionenpublikum zu richten. Doch in Zukunft entscheidet nicht die Geschwindigkeit, sondern der Zugang zu diesen Daten. Weiterlesen →

Den Grossen auf die digitalen Finger schauen

Social Media ist allgegenwärtig: Wir gehen mit Facebook ins Bett, zeigen auf Instagram unser Essen, auf YouTube unsere Babys und tauschen die Tageszeitung gegen Twitter. Milliarden Nutzerkonten sind registriert, Milliarden Dollar werden umgesetzt, Milliarden Daten werden produziert. Die Hauptakteure sitzen in den USA und prägen die Art, wie wir miteinander […]

Weiterlesen →

Journalisten sollten Kommentarspalten lesen

Journalisten sollten Kommentarspalten lesen

In den meisten Medienhäusern gelten Online-Kommentare noch immer als lästige Begleiterscheinung und notwendiges Übel. Sinnvoll organisiert und mit dem erforderlichen Fachwissen betreut, könnten Kommentare das journalistische Produkt bereichern. Mit einer solchen Aufwertung liessen sich auch Manipulationsversuche frühzeitig entlarven. Ein Skandal, wie jener mit den gekauften Onlinekommentaren gegen die Abzockerinitiative, würde […]

Weiterlesen →

Verifikation von Inhalten in Social Media (Teil III: Publikation)

Erst nach der Verifikation erfolgt die Publikation. Dieses journalistische Credo gilt leider längst nicht mehr in allen Redaktionen. Die vorgestellten Tipps zur Verifikation von Inhalten in Social Media vor (Teil I) und während eines Newsereignisses (Teil II) können helfen, diesem Credo wieder mehr Gewicht beizumessen. Teil III beschäftigt sich nun […]

Weiterlesen →