Die Schweiz hat ihr erstes Twittergate: Mit umstrittenen Tweets hat ein ehemaliger SVP-Politiker einerseits seinen Ruf, andererseits auch seine Arbeitsstelle verloren. Eine Zusammenfassung der Reaktionen.

Update 1 – 13. März 2014:
Auf mehrmaligen Nachdruck und unter Androhung rechtlicher Schritte des beschriebenen Tweet-Urhebers, sah ich mich gezwungen, die Namen und Angaben in folgender Chronologie zu anonymisieren.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.