Deep Fake, resp. face swap von US-Präsident Donald Trump und Nordkorea-Präsident Kim Jong Un.

8 Schritte zur Verifikation von Deep Fake-Videos

Deep Fakes sind in aller Munde. Je nach Auslegung und technologischem Verständnis stehen wir dabei kurz vor dem grossen Kontrollverlust über unser Gesicht und unsere Stimme oder aber vor dem nächsten logischen Schritt nach den Veränderungsmöglichkeiten von statischen Bildern mittels Photoshop und anderen Bildbearbeitungssoftware. Meine Kolleginnen und Kollegen von SRF […]

Weiterlesen →

#RefoundingPublicMedia – öffentlich-rechtliche Medien neu denken

#RefoundingPublicMedia – öffentlich-rechtliche Medien neu denken

“Öffentlich-rechtliche Medien müssen genauso gut zuhören wie senden können.” – Jay Rosen Dies sagte der Journalismus-Professor Jay Rosen, als ich ihn vor ein paar Tagen an der New York University besuchte. Er war soeben einige Tage aus Europa zurückgekehrt, wo er drei Monate in Deutschland verbrachte, um die Medienlandschaft und auch den […]

Weiterlesen →

In 80 Tagen zur innovativen Medienorganisation

In 80 Tagen zur innovativen Medienorganisation

Wir brauchen nur genügend gute Ideen, dann werden wir die Herausforderungen des Medienwandels leicht meistern. Dieser Trugschluss begegnet mir oft, wenn ich Medienhäuser besuche und mit Journalistinnen und Journalisten über Innovation in der Branche spreche. Wer eine bestechende Idee hat, gilt schnell als innovativ. Doch Innovation gehört viel zu oft […]

Weiterlesen →

Fünf Punkte, wie Sie im digitalen Medienzeitalter zu einer besseren Führungsperson werden

Fünf Punkte, wie Sie im digitalen Medienzeitalter zu einer besseren Führungsperson werden

Es war einer dieser stillen Nachmittage, kurz nach dem Mittagessen. Das Blut war in der Magengegend und half beim Verdauen. Doch schon bald sollte es nicht nur dort sein. «Ein Autounfall. In fünf Minuten ist er bei uns. Instabil!», rief die vorbeieilende Pflegerin. Ich war auf der Notfallstation eines kleinen […]

Weiterlesen →

Was Facebook mit der neusten Newsfeed-Änderung wirklich im Schilde führt

Was Facebook mit der neusten Newsfeed-Änderung wirklich im Schilde führt

Was für eine Aufregung, die diese Woche durch die Medienbranche zog. Auslöser war eine kurze PR-Sprech-Ankündigung von Facebook, die Priorisierung der im Newsfeed dargestellten Inhalte einmal mehr zu verändern (aus Gründen ¯\_(ツ)_/¯). Zwei Jahre nachdem Facebook mitteilte, News im Feed zu priorisieren, wurde nun diese Woche wieder zurückgerudert.

Quelle: Marcus Brodt

Agile Produktentwicklung: Wie Design Thinking den Journalismus verbessern kann

Wer sich mit der Zukunft des Journalismus auseinandersetzt, liest täglich auf Twitter, dass es nicht mehr reicht, einen simplen Fliesstext über ein Ereignis zu schreiben und dies anschliessend als Journalismus zu verkaufen. Aber wie kann Innovation in der Medienbranche gefördert werden? Ein Lösungsversuch.

Mobil unterwegs: Auch beim Dreh und in der Nachproduktion arbeiten politbox-Redaktoren mit iPhones.

Was sich Journalist/innen zu Weihnachten wünschen sollten

Neues Jahr, neue Vorsätze. 2015 war das Jahr des «mobile journalism» – erste Reportagen nur mit dem iPhone wurden gedreht, Live-Schaltungen mit dem Smartphone in der Tagesschau von SRF realisiert. Dazu brauchts wenig Technik, einige handliche Tools und vor allem viel Übung. Mit diesen praktischen Gadgets wird das Produzieren unterwegs zum […]

Weiterlesen →