Fürs neue Jahr die besten Fragen

Während dem sich Journalisten in anderen Ländern mit anderen Sitten Luft verschaffen, bzw. ihre Meinung kund tun, macht BBC World News mit einer weitaus effizienteren Botschaft für sich Werbung. Unter dem Titel “Never stop asking” lancierte die BBC bereits im November mehrere Werbekampagnen. Darunter zwei 30-sekündige Werbespots mit den Titeln […]

Weiterlesen →

Master-Slamy gesucht

Master-Slamy gesucht

Und gleich nochmals einen Post.Wie man vielleicht erkennen kann, ist mir mein Jahresvorsatz doch noch nicht verleidet…Nein, eigentlich war es eine kurze Meldung im Newsletter des 451°-Filmportals, welche mich zum Verfassen dieses Posts zwang. Dort trat nämlich einmal mehr der Slamy auf (der kleine Winntertyp von nebenan). Laut diesem Newsletter […]

Weiterlesen →

And the Slamy goes to…

And the Slamy goes to…

Nach vier Stunden war es endlich so weit. Der kleine goldene Publikumsliebling, nicht grösser als ein Tennisball, (Moderator John Wilhelm: “Die Sponsoren könnten ruhig mehr spenden…”) wurde in Bern offiziell Zürich überreicht. Ein Schock: Hatten nun wirklich Berner den Zürchern einen ehrenhaften Titel überlassen?Doch alles von vorne: Ab 19.30 Uhr […]

Weiterlesen →

Bollywood in Bern

Bollywood in Bern

Bollywood ist heute ein Synonym für die Hindi-Filmindustrie im indischen Mumbai (früher Bombay). Dies ist der erste Satz, welcher erscheint, nachdem man unter Wikipedia den Suchbegriff “Bollywood” steht fürs Pendant von Hollywood, und ist bekannt durch seine eingegeben hat. Bollywoodlow-budget und schnell produzierten Filme aus und über die indischen Kultur. […]

Weiterlesen →

shnit happens

shnit happens

Noch genau drei Wochen und wir sitzen mitten im Berner Kurzfilmfestival shnit 2007. Ein klarer Höhepunkt in der Berner Filmszene. Unter dem Motto “Es kann nicht zu frech sein. Es kann nicht zu funky sein. Es kann nicht zu verspielt sein.” werden auch in diesem Jahr, übrigens in der fünften […]

Weiterlesen →

D&Ds: Dank und DVDs

Die Premiere ist vorbei, mein Dokumentarfilm LADENGRAT konnte erstmals einem breiteren Publikum vorgestellt werden.Ich möchte mich hiermit bei allen Anwesenden herzlich für ihr Erscheinen und ihr Lob bedanken. Es erfreute mich, nach einer solch langen Produktionsphase endlich mit mehreren Leuten über das Projekt sprechen und auch deren Kritik diskutieren zu […]

Weiterlesen →

Film ab!

Film ab!

Endlich ist nun auch der Premierentermin von LADENGRAT, meinem Maturaarbeitsfilm, bekannt:Am 29. März 2007 um 18:30 Uhr findet die erste öffentliche Vorführung dieses Dokumentarfilms statt. Sie findet im extra für diese Premiere eingerichteten “Kino” im Untergeschoss der Mediothek des Gymnasiums Kirchenfeld statt. Auf diesem Lageplan können Sie sich übrigens über […]

Weiterlesen →

Maturaarbeit abgeschlossen

Endlich ist es soweit: Die erste Fassung meiner Maturaarbeit ist vollendet und zu diesem Anlass habe ich hier ein kurzer Trailer des Originals upgeloadet. Ich freue mich auf deine Kommentare, welche du gleich unter diesem Post notieren kannst.Über die Präsentationsdaten werde ich sobald als möglich hier Auskunft geben.