12 Bilder, die das Jahr 2018 (und unseren Zeitgeist) beschreiben

12 Bilder, die das Jahr 2018 (und unseren Zeitgeist) beschreiben

Gegen wen dieses Graffiti in Barcelona wohl gerichtet ist? Mark Zuckerberg unter Beobachtung Golfen bis die Lava kommt: Vulkanausbruch auf Hawaii Selfie während den Protesten in Paris Einkäufe retten im Hochwasser von Venedig Neues Profilbild made in Saudi-Arabien Digitale Models an der Fashion Week in Milano Sommerferien mit den Boyfriends of […]

Weiterlesen →

#RefoundingPublicMedia – öffentlich-rechtliche Medien neu denken

#RefoundingPublicMedia – öffentlich-rechtliche Medien neu denken

“Öffentlich-rechtliche Medien müssen genauso gut zuhören wie senden können.” – Jay Rosen Dies sagte der Journalismus-Professor Jay Rosen, als ich ihn vor ein paar Tagen an der New York University besuchte. Er war soeben einige Tage aus Europa zurückgekehrt, wo er drei Monate in Deutschland verbrachte, um die Medienlandschaft und auch den […]

Weiterlesen →

Fünf Punkte, wie Sie im digitalen Medienzeitalter zu einer besseren Führungsperson werden

Fünf Punkte, wie Sie im digitalen Medienzeitalter zu einer besseren Führungsperson werden

Es war einer dieser stillen Nachmittage, kurz nach dem Mittagessen. Das Blut war in der Magengegend und half beim Verdauen. Doch schon bald sollte es nicht nur dort sein. «Ein Autounfall. In fünf Minuten ist er bei uns. Instabil!», rief die vorbeieilende Pflegerin. Ich war auf der Notfallstation eines kleinen […]

Weiterlesen →

Was Facebook mit der neusten Newsfeed-Änderung wirklich im Schilde führt

Was Facebook mit der neusten Newsfeed-Änderung wirklich im Schilde führt

Was für eine Aufregung, die diese Woche durch die Medienbranche zog. Auslöser war eine kurze PR-Sprech-Ankündigung von Facebook, die Priorisierung der im Newsfeed dargestellten Inhalte einmal mehr zu verändern (aus Gründen ¯\_(ツ)_/¯). Zwei Jahre nachdem Facebook mitteilte, News im Feed zu priorisieren, wurde nun diese Woche wieder zurückgerudert.

Quelle: Marcus Brodt

Agile Produktentwicklung: Wie Design Thinking den Journalismus verbessern kann

Wer sich mit der Zukunft des Journalismus auseinandersetzt, liest täglich auf Twitter, dass es nicht mehr reicht, einen simplen Fliesstext über ein Ereignis zu schreiben und dies anschliessend als Journalismus zu verkaufen. Aber wie kann Innovation in der Medienbranche gefördert werden? Ein Lösungsversuch.

10 Thesen zum mobilen Journalismus

10 Thesen zum mobilen Journalismus

Bis Ende Jahr übersteigt die Zahl der internetfähigen Mobilgeräte die Anzahl Menschen weltweit. Dieser Trend wirkt sich auch auf die Mediennutzung aus. News werden nicht mehr stationär vor grossen Bildschirmen konsumiert, sondern unterwegs und zu jeder Zeit. Zehn Thesen, wie sich diese rasante Entwicklung fortsetzen könnte.

Lügende Massenmedien

Lügende Massenmedien

Sie sind Teil der modernen Geschichtsschreibung und aus dem Internet nicht mehr wegzudenken: Videos, welche die vermeintlich absolute Wahrheit des aktuellen Zeitgeschehens abbilden. Sie stillen das Bedürfnis des kritischen Mediennutzers und setzen dabei auf die bewährten Mechanismen des Teilens in sozialen Netzwerken.